Transferdruck

Welchem Sinn und Zweck dient dies, was sind die Vorteile.

 

Es wird eine Spezialfolie mit geeigneten Farbstoffen (seitenverkehrt) bedruckt und dann mit einer Thermotransferpresse  durch erhitzen auf bis zu 230 °C auf das Trägermaterial übertragen. Vorteile beim Transferdruck sind , dass sich unterschiedliche Materialien in Fotoqualität bedrucken lassen.

Flex- und Flockdruck

 

Beim Flex- und Flockfolien-Transferdruck wird das Druckmotiv aus speziellen, einfarbigen Kunststofffolien geschnitten und dann auf das Gewebe übertragen. Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-, Viskose- sowie Mischgewebe bedruckt werden. Die Oberfläche von Flexfolien ist glatt bis matt/weich, jene von Flockfolien dagegen samtartig.

Bei dieser Drucktechnik werden Vektorgrafiken ohne Farbverläufe verwendet, daher eignet sich der Flexdruck für den Druck von Schriftzügen, Piktogrammen, Logos und ähnlichen Motiven.

Sticken

 

Sie suchen einen kompetenten Partner für die Veredelung von Textilien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir besticken fast alle Materialien wie z.B. Baumwolle, Nylon, Fleece und vieles mehr.

Logos und Schriften von Ihnen, können übernommen werden.

Gerne nehmen wir uns die Zeit Sie pesönlich zu beraten

© 2017 Niederbergkopien Egger